Schnelleinstieg

24 Stunden -
Raser und Polizisten

Folge 2

24 Stunden - Raser und Polizisten

Folge 2

Werbung
Es trat ein unbekannter Fehler auf.
PLAY-Button drücken, um das Video zu starten ...
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Einbetten

Werbung

Bei der nächtlichen Streife sorgt ein Autofahrer bei den Beamten für Kopfschütteln. Der Mann kann die Spur kaum halten und streift immer wieder den Randstein. Der Lenker wird sofort aus dem Verkehr gezogen. Laut eigenen Angaben hat der Mann nur zwei Bier getrunken, doch das Ergebnis des Alkomats spricht eine andere Sprache… Das Team der Verkehrspolizei überprüft Mopeds auf unerlaubte technische Umbauten und ihre Höchstgeschwindigkeit. Erzielen die Gefährte auf dem Rollenprüfstand mehr als 76 km/h, müssen die Besitzer ihre Nummerntafeln noch an Ort und Stelle abnehmen. Und tatsächlich müssen viele junge Lenker nach der Kontrolle den Nachhauseweg zu Fuß antreten. Und: Auf das Unfallkommando wartet ein neuer Einsatz. Ein junger Student wurde beim Überqueren der Straße von einem PKW angefahren und schwer verletzt. Der Student wurde mittlerweile ins Krankenhaus gebracht, der Autofahrer wird vor Ort zu seiner Sicht des Unfallhergangs befragt. Er gibt an, dass der junge Mann ihm vor das Auto gelaufen sei. Da der Verletzte noch nicht befragt werden konnte, ist für die Beamten noch unklar, ob sie dieser Version Glauben schenken können…

Reportage | A 2013