Schnelleinstieg

Teenager werden Mütter

Innerhalb des Formats navigieren

Victoria - Das Energiebündel mit schwachem Herzen

So wichtig ist Vicky gute Erziehung

Teenager werden Mütter

So wichtig ist Vicky gute Erziehung

Werbung
Es trat ein unbekannter Fehler auf.
PLAY-Button drücken, um das Video zu starten ...
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Einbetten

Werbung

BITTE - DANKE! Für Vicky ist gute Erziehung ein Muss. Ganz genau schaut sie darauf bei Töchterchen Emily.

Nicht genug?

Ihre Geschichte

Vicky und Andi sind, nachdem sie ihre Achterbahnbeziehung kurzzeitig beendet hatten, wieder ein Paar. Und es werden sogar wieder gemeinsame Zukunftspläne geschmiedet. Ob sogar ein Geschwisterchen für Emily in Planung ist? Jedenfalls wird, nachdem Vicky die Spirale wieder entfernen lassen musste, „nur“ mit Kondom verhütet.

Die beiden jungen Eltern kümmern sich so gut es geht beide um ihre Tochter, sind jedoch nach wie vor auf die Hilfe ihrer Eltern angewiesen. Vicky steht kurz vor der Abschlussprüfung ihrer Kochausbildung und meistert ihren Alltag als Jungmutter zwischen Kindererziehung und Ausbildung sehr gewissenhaft. Die kleine Emily, deren bereits zweiter Geburtstag ins Haus steht, gedeiht prächtig und ist ein aufgewecktes, gesundes und fröhliches Mädchen. Dies liegt nicht zuletzt auch daran, dass sie, während alle bei der Arbeit sind, viel Zeit mit ihrem lustigen Opa Wolfi verbringt, der seine Enkelin mit viel Geduld und Humor miterzieht.