Schnelleinstieg

Klartext - mit Martin Thür

Popkultur Dschihad

Klartext - mit Martin Thür

Popkultur Dschihad

Werbung
Es trat ein unbekannter Fehler auf.
PLAY-Button drücken, um das Video zu starten ...
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Einbetten

Werbung

Fast 200 ÖsterreicherInnen sollen nach Syrien gegangen sein, um für Gruppen wie den “Islamischen Staat” zu kämpfen. Insbesondere muslimische Jugendliche scheinen gefährdet, von jihadistischer Propaganda verführt zu werden. Darüber spricht Martin Thür mit Nadire Mustafi, Eren Güvercin und mit Abdallah Shaltout, dem Freund eines IS-Kämpfers. Gäste: Nadire Mustafi - Islamische Religionslehrerin, Eren Güvercin - Journalist und Autor, Abdallah Shaltout - Freund des IS-Kämpfers Firas Houidi.

Diskussionssendung | 2015