Schnelleinstieg

Hubert und Staller

Werbung

Fesselnde Ermittlungen im malerischen Voralpenland Bayerns

Die beiden Polizeiobermeister Hubert (Christian Tramitz) und Staller (Helmfried von Lüttichau) ergänzen sich geradezu perfekt. Hubert hat ein gutes Gespür für den richtigen Umgang mit Menschen. Staller hingegen scheut kein Risiko, lässt aber manchmal das Taktgefühl vermissen. Da die beiden stets in Schwierigkeiten geraten sind sie ein Albtraum für Revierleiter Reimund GirwidzLokalreporterin Barbara Hansen mischt sich auch noch in die Fälle ein und ist Hubert und Staller oft einen Schritt voraus. Doch am Ende holen die beiden sie wieder ein, wenn auch auf ungewöhnlichen Ermittlungswegen.

Wann wird ermittelt?

SO, 16.12. | 20:15 Uhr

Hubert und Staller

Eine todsichere Masche

Hubert und Staller werden diesmal selbst Zeugen einer Straftat: Die beiden erleben hautnah, wie ein Mann von einem Auto überrollt wird und kurz darauf stirbt. Der Täter begeht Fahrerflucht. Die Ermittlungen führen Hubert und Staller zu einem Busunternehmen, das von Wolfgang Schreiber geführt wird. Plötzlich wird zudem ein Rentner vermisst, der oft mit dem Veranstalter verreist ist. Was weiß Schreiber über das Verschwinden des alten Mannes? Polizeirat Girwidz ermittelt undercover.

Darsteller
Christian Tramitz, Helmfried von Lüttichau, Michael Brandner, Karin Thaler, Annett Fleischer
Regie
Werner Siebert
Drehbuch
Philip Kaetner
Krimi-Comedy | D 2014