Schnelleinstieg

Eigi VS. Pichla gegen den Rest der Welt

Innerhalb des Formats navigieren

Folge 2

Eigi VS. Pichla gegen den Rest der Welt

Folge 2

Werbung
Es trat ein unbekannter Fehler auf.
PLAY-Button drücken, um das Video zu starten ...
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Einbetten

Werbung

Wo Familien sich auf einen kurzweiligen Tag mit unzähligen Unterhaltungsmöglichkeiten freuen, da kommen Eigi und Pichla erst so richtig in Fahrt. Nach dem Besuch im Bad in Folge 1, setzen die beiden im Family Park am Neusiedlersee mit ihrer „Traust di nie“-Battle noch eins drauf: es geht schließlich darum dem jeweils anderen immer neue tollkühne sowie verrückte Herausforderungen zu stellen und ja nicht klein beizugeben. Da dürfen Eigi und Pichla vor zahlreichen Zuschauern keinen Genierer haben und jeder muss seinen Mann stehen. Vom Nachahmen raten die beiden Spaßprofis aus leidvoller eigener Erfahrung ab: Denn im Wildgehege entgeht Eigi nur durch Haaresbreite einem Fußtritt des Esel und dem Rauswurf aus dem Park durch den Wärter. Die bisher härteste Bewährungsprobe für die Burschen und eine Bestätigung für jene Erziehungsberechtigte, die meinen die beiden hätten die Tracht Prügel schon zu lange herausgefordert: im Boxring mit einem echten Profiboxer müssen sie bestehen. „Wer hat den Längeren“ Wer hier als Sieger hervorgeht ist derjenige der mehr Boxrunden im Ring mit einem Boxer durchhält. Wieviele K.O. Schläge man einsteckt bleibt spannend zählt aber nicht zur Wertung. Sicher ist jedenfalls ein Gewinn für die Zuseher, bei denen lediglich die Lachmuskeln schwer beansprucht werden. Oder steckt in einem der beiden vielleicht sogar ein Naturtalent und wir alle werden Zeugen der Geburt eines Österreichischen Boxgenies, das die Klitschko-Brüder schon bald in den Schatten stellt? Unter dem Motto „Don´t touch the Ground“ geht es darum von einem Punkt einer belebten Einkaufsstraße zu einem anderen zu gelangen ohne dabei den Boden zu berühren. Auf der Mariahilferstraße entbrennt ein wilder Zweikampf und die unschuldigen Passanten werden hier nicht verschont.

Comedy-Show | A 2014