Schnelleinstieg

Teenager werden Mütter

Innerhalb des Formats navigieren

Edith - Die Chaotische

Edith und ihr Freund Maurice

Ihre Geschichte

Endlich dürfen die Jungeltern Edith und Maurice aka Mo ihre kleine Prinzessin im Arm halten. Durch die unerträglichen Schmerzen in den letzten Wochen vor der Geburt war ein Kaiserschnitt unumgänglich. Doch als Cloé das Licht der Welt erblickte, waren alle Strapazen vergessen.

Jetzt kann es losgehen mit dem Leben als Jungfamilie, denn die drei haben große Pläne: Mit der Tochter in der einen und dem Brautstrauß in der anderen Hand möchte die 18-Jährige ihre Zukunft meistern. Ihr Verlobter kennt den Arbeitsmarkt nun auch schon in und auswendig und hat endlich eine Fixanstellung. Außerdem sind die beiden mehr oder weniger sesshaft geworden – und genau da enden die idyllischen Vorstellungen der Jungeltern: Mit den unzumutbaren Umständen für Tochter Cloé im trauten Heim hätten die beiden wirklich nicht gerechnet. Das Thema Wohnungssuche bzw. Umzug will einfach kein Ende nehmen. Unterstützt werden sie dabei von … niemandem! Edith und Mo müssen die schmerzliche Erfahrung machen, dass man sich manchmal nur auf ganz wenige Menschen verlassen kann. Die finanzielle Misere will auch kein Ende nehmen – und bei all dem Stress soll eine Hochzeit vorbereitet werden!

Die Realität hat die beiden eingeholt. Glücklicherweise haben die beiden aber das Wichtigste nicht verloren: ihren Humor!

Schon gesehen? (3/4)