Schnelleinstieg

Highlights - Das Kulturmagazin

Innerhalb des Formats navigieren

Werbung

Die Highlights der Woche

Das Kulturmagazin mit den Moderatoren und Sendungsmachern Erna Cuesta und Franz Zoglauer setzt ein klares Signal für Kulturberichterstattung in Österreich. Highlights zeigt, dass Kultur unterhaltend, bewegend und spannend ist. Es ist das Magazin für die großen Themen der Kulturszene, ihrer Trends und frischen Strömungen.

Jeden Montag früh auf ATV und sonntags auf ATV2

Merke dir die Termine vor

MO, 03.10. | 06:35 Uhr

Highlights - Das Kulturmagazin

02.10.16

Das Kulturmagazin mit den Moderatoren und Sendungsmachern Erna Cuesta und Franz Zoglauer setzt ein klares Signal für Kulturberichterstattung in Österreich. „Highlights“ zeigt, dass Kultur unterhaltend, bewegend und spannend ist. „Highlights“ ist das Magazin für die großen Themen der Kulturszene, ihrer Trends und frischen Strömungen. Berichte aus dem Theater- und Musikbereich prägen das Format ebenso, wie brisante Hintergrundgeschichten über die „Aufreger“ der Branche. In „Highlights – Das Kulturmagazin“ wird aktuell über Premieren und Festspiele berichtet. Natürlich widmen sich Franz Zoglauer und Erna Cuesta nicht nur den Erfolgen der Szene, sondern auch Pleiten, Erregungen und Kuriositäten. Interviews und Portraits mit Publikumslieblingen wie Anna Netrebko oder Tobias Moretti sollen die Stars dem Publikum näher bringen. Auch Literatur ist Thema: „Highlights“ bringt erfolgreiche Schriftsteller wie Daniel Glattauer oder Raoul Schrott, aber auch große Außenseiter wie Christoph Marthaler vor die Kamera. „Highlights – das Kulturmagazin“ verzichtet auf ein Studioambiente, die Beiträge werden direkt an den diversen Schauplätzen anmoderiert. Die Themen der Sendung sollen für die Jugend und ein breiteres Publikum ebenso attraktiv sein, wie für den speziell Kunst- und Kulturinteressierten.

Magazin | A 2016

Die Sendung vom 03.10.2016

In 80 Tagen um die Opernwelt
Im Linzer Musiktheater wird am 1. Oktober ein Musical nach dem Roman „In 80 Tagen um die Welt“ von Jules Verne uraufgeführt. Komponiert wurde es von dem Norweger Gisle Kverndokk. Genaugenommen führt die Reise von Phileas Fogg diesmal um die Opern- und Operettenwelt und wird mit zahlreichen Ohrwürmern und Zitaten garniert. Es ist die erste Uraufführung des neuen Intendanten Hermann Schneider.

In 80 Tagen um die Welt
ab dem 1. Oktober 2016
www.landestheater-linz.at

Wir schaffen das! Der steirische Herbst im Zeichen der Verschiebung kultureller Kartografien
Über 100 Produktionen hat Intendantin Veronica Kaup-Hasler diesmal für das Festival "Steirischer Herbst" zusammengestellt. In und rund um Graz dreht sich dabei Alles um Europa und die brisanten Themen Migration, Flucht und kulturelle Identität. Highlights nahm das Festival in Augenschein.

Steirischer Herbst
mehr Informationen unter
www.steirischerherbst.at

Preis für Michael Haneke: der österreichische Regisseur wird mit dem Globart ausgezeichnet!
Preisgekrönte Filme und umjubelte Operninszenierungen vor allem im Ausland zeichnen den österreichischen Regisseur Michael Haneke aus: Er ist ein unbequemer Geist und macht kein Hehl daraus. Michael Haneke wird in Krems mit dem Globart geehrt!

Fahr weiter auf der Info-Schiene