Schnelleinstieg

Generation Zukunft

Werbung

Neu auf ATV

Österreichs Zukunft lastet auf ihren Schultern: den Teenagern. ATV portraitiert einen Querschnitt der jungen Erwachsenen Österreichs zwischen 16 und 19 Jahren, begleitet sie über mehrere Monate und lässt sie aus ihrem Leben berichten. Mit Philipp Ikrath ordnet ein Jugendkulturforscher ihr Verhalten und ihre Aussagen ein und liefert Daten und Forschungsergebnisse zum Vergleich.

Hier werden Themen wie Ausbildung, Job, Politik, Religion oder Liebe und Beziehung behandelt. Doch auch Tabus wie Prostitution oder Jugendstraftäter finden Beachtung.

Termin unbedingt vormerken

Generation Zukunft - Krasse Teenager
MO, 24.04. | 21:20 Uhr

Generation Zukunft - Krasse Teenager

Folge 5

| Staffel 1, Folge 5 von 6

Durch soziale Medien können heute Weltkarrieren ins Laufen gebracht werden. Darauf hoffen viele Jugendliche, wie auch der überaus talentierte DJ Luke K. aus Salzburg oder die Youtuberin Nadine (@catowbeauty) aus Niederösterreich. Beide werden in “Generation Zukunft – krasse Teenager” vorgestellt und lassen die Seher an ihrem Leben teilhaben. Sie stecken viel Fleiß und Ehrgeiz in ihre jungen Karrieren. Diese können auch Schattenseiten haben, wie Youtuberin Nadine vor kurzem ihren Followern gestand, als sie in die Magersucht schlitterte … Den Spaß an ihrem Leben will die 16-jährige Youtuberin Nadine ausleben und teilen. Bei so gut wie allen Aktivitäten - angefangen vom Frühstück über ihre tägliche Laufrunde bis hin zum Styling - sind ihre Follower auf Youtube, Instagram und Facebook dabei. Dass Nadine für diese eine Vorbildfunktion hat, ist ihr bewusst. Vor einiger Zeit kämpfte die junge Frau mit einer Essstörung. Doch das Outing vor der Kamera gab ihr Mut und Kraft. Zudem stehen ihre Eltern tatkräftig zur Seite. Von einem kleinen Ort in Salzburg aus, hat der Jung-DJ Luke K. es auf die ganz großen Bühnen geschafft. Er hat einen Plattenvertrag, produziert seine eigenen Songs und legt bereits auf großen Festivals wie dem „Electric Love“ vor rund 150.000 Besuchern auf. Körper und Lifestyle spielen im Leben von Edvard und Aleks eine große Rolle. Sie sind Jungbodybuilder. Statt Alkohol und Party wie bei anderen Jugendlichen gibt’s bei ihnen eine ordentliche Portion Eiweiß und Training. Oft und viel essen lautet das Credo, denn die beiden befinden sich in der Aufbauphase. Dabei gilt: kein Fastfood und keine Fertiggerichte.

Reportage | 2016