Schnelleinstieg

Die Lugners

Innerhalb des Formats navigieren

Für immer geheilt oder für ewig zerstritten

Die Lugners

Für immer geheilt oder für ewig zerstritten

Werbung
Es trat ein unbekannter Fehler auf.
PLAY-Button drücken, um das Video zu starten ...
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Einbetten

Werbung

Die Gurus haben sich wahrlich bemüht, um endlich das Kriegsbeil der Familie Lugner zu begraben und die Familie zu einen. Gerade bei Anastasia haben sie vieles versucht und sich redlich Mühe gegeben, aber es macht den Anschein als wollte sie sich nicht heilen lassen. Vor allem das leidige Thema „Ernährung“ sorgt zwischen ihr und Richard immer wieder für verhärtete Fronten. Deshalb will der Kinobetreiber noch einen Guru treffen, der in die gemeinsam Zukunft der beiden blicken soll. Aber Katzi spielt hier nicht mit, denn sie glaubt, dass es keine gemeinsame Zukunft mehr geben wird. Aber Mörtel findet ein Mittel, wie er sein Blondchen nicht nur überreden kann mitzukommen, sondern wie sie ihm plötzlich auch gleich noch die Liebe fürs Leben in einer bedeutungsvollen Zeremonie schwört. Mörtel verspricht einfach mit ihr shoppen zu gehen. Und weil Katzi äußerst modebewusst ist, machen es ihr die schönen balinesischen Gewänder gleich um einiges leichter mit ihrem doch etwas älteren Freund zur Zeremonie vor den Guru zu treten. Auch Jacky und Helmut wollen sich den Spaß nicht entgehen lassen und das Ritual durchführen. Einzig Mausi hält nicht viel davon, denn sie befürchtet, dass die österreichischen Medien daraus schließen könnten, dass ihre Tochter den blonden Eventmanager wirklich geheiratet hat. Doch dies ist nicht die einzige Veranstaltung, die die Societyerprobten Lugners in Bali hinter sich bringen. Richard Lugner soll gar die Ehrenbürgerschaft von einem balinesischen Fürst verliehen werden. Bleibt nur zu hoffen, dass sich die schrecklich nette Familie bei Hofe zu benehmen weiß.

Reality/Dokusoap | A 2010

Empfehlung der Redaktion