Schnelleinstieg

Der Speck muss weg

Innerhalb des Formats navigieren

Paleo-Ernährung

Dafür steht Markus Stark

Der Speck muss weg

Dafür steht Markus Stark

Werbung
Es trat ein unbekannter Fehler auf.
PLAY-Button drücken, um das Video zu starten ...
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Einbetten

Werbung

Für Mag. Dr. Markus Stark ist Ernährung Medizin.

Er setzt bei seinen Übergewichtigen auf die sogenannte Steinzeit- oder Paleo-Ernährung, um sie gesünder und leichter werden zu lassen. Nur Nahrungsmittel, die wir evolutionär gewöhnt sind und aufnehmen können - wie Fleisch, Fisch, Meeresfrüchte, Eier, Obst und Gemüse - kommen bei ihm auf den Tisch. 

Nicht genug?

Mag. Dr. Markus Stark steht für Paleo-Ernäherung

Lebensmittel wie Brot, Mehl, Zucker und Nudeln gehören nicht dazu und sind deshalb tabu. Sport wird bei Dr. Stark in den Alltag eingebaut. Auf seinen Rat in Sachen Ernährung hören beispielsweise der Extrem-Radsportler Christoph Strasser oder die Kicker von Fenerbahce Istanbul.

Mag. Dr. Markus Starks Philosophie: „Der Paleo-Lifestyle soll den Menschen zeigen, dass man ohne Protein-Shakes und ohne Fitnessstudios mit Hightech-Geräten ein gesundes Leben führen kann. Durch natürliche Bewegungsabläufe in der Natur, kombiniert mit der Paleo-Ernährung, kann man in relativ kurzer Zeit ein glückliches Wohlbefinden erreichen. Das Körpergewicht spielt eigentlich nicht die zentrale Rolle, denn fitte Dicke sind gesünder als schlappe Schlanke.