Schnelleinstieg

Der große Österreich Test -
Moravec undercover

Folge 7

Der große Österreich Test - Moravec undercover

Folge 7

Werbung
Es trat ein unbekannter Fehler auf.
PLAY-Button drücken, um das Video zu starten ...
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Einbetten

Werbung

Andreas Moravec – bekannt als jemand, der gerne ein zweites Mal hinschaut und die Sachen lieber hinterfragt, als dass er sie einfach glaubt – ist in seiner vierten Staffel des Formats „Der große Österreich Test“ wieder quer durch unser Land unterwegs um im Sinne der Konsumenten zu prüfen und zu testen. Dabei hat er es auf Produkte, Marken und vor allem Dienstleistungen abgesehen. Folge 7 Andi testet Hautcremen. Je nach Budget schmieren wir uns Tag für Tag Cremen ins Gesicht die versprechen uns jünger und frischer aussehen zu lassen. Aber macht es tatsächlich Sinn ein kleines Vermögen für die tägliche Hautpflege auszugeben oder sorgt auch ein preisgünstiges Modell für die gewünschte faltenfreie Haut? Für diesen Test stehen Andi vier Damen mit unterschiedlichsten Hautpflege-Gewohnheiten zur Seite. Drei Wochen lang testen drei Damen Hautcremen und zwar: Die günstigste, eine selbstgerührte Creme, eine mittelpreisige Creme aus dem Drogeriemarkt Euro und ein teures Luxusprodukt. Eine Dame jedoch darf nur Wasser trinken und muss auf jegliche Hautcreme verzichten. Im Kosmetikstudio „First Skinlab“ unterzieht Hautpflege-Expertin Sabrina Rettenbacher die vier Damen einer porentiefen Hautanalyse um die Veränderungen der Haut nach dem Test sichtbar zu machen. Die Ergebnisse sind erstaunlich. Ausserdem im Test: Reisekoffer. Auf einer Reise muss ein Koffer ja vielen Strapazen standhalten. Ob es sich auszahlt eher ein preisgünstigeres Modell zu kaufen oder tatsächlich tief in die Tasche zu greifen zeigt dieser Test. Dazu organisiert Andi drei verschiedene Modelle in den drei verschiedenen Preiskategorien. Für diesen Test begibt sich Andi zum Blue Danube Flughafen in Linz wo ihm Andreas Binder zur Seite steht. Der Loader, be- und entladet Tag für Tag Flugzeuge und weiss genau welchen Strapazen ein Reisekoffer ausgesetzt ist. Gemeinsam testen sie die Reisekoffer auf Volumen und Härte. Andi wills aber noch genauer wissen: Er badet die Koffer im Springbrunnen und testet sie auf Wasserresistenz. Auch die Rollen verschont er nicht indem er mit den Koffern im Schlepptau einen kleinen Ausflug macht. Nicht jeder Reisekoffer hat diese Tests bestanden. Und: Take-away Sushi. Andi möchte wissen wie es um den rohen Fisch zum Mitnehmen tatsächlich steht. Dazu besorgt er vier verschiedene Take-away Sushis und lässt sie in der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit von Mikrobiologin Dr. Birgit Rossmann auf gesundheitsschädliche Keime und Bakterien testen. Als Geschmacks-Experte steht ihm Profi Suhsi-Koch Rico Rassbach und sein feiner Gaumen zur Seite. Eine Woche lang werden die Take- away Sushis in der AGES getestet und selbige bringt verblüffende Ergebnisse zum Vorschein.

Reportage | A 2015

Auch hier lässt Andi nicht locker