Schnelleinstieg

Bauer sucht Frau

Innerhalb des Formats navigieren

Stadtmadl Vanessa von Unbekanntem attackiert

Stadtmadl Vanessa hat einen Zahn verloren

Vanessa wurde attackiert

Stadtmadl Vanessa wurde in Wien-Schwechat Opfer eines brutalen Verbrechens. In der Halloween-Nacht war die 21-Jährige mit Freunden in einem Club unterwegs, um ausgelassen zu feiern. Dort wurde sie und ein Bekannter aber von einem Unbekannten belästigt. Türsteher bekamen den Konflikt mir und verwiesen den Mann wenig später des Hauses. 

Als Vanessa sich auf den Heimweg machen wollte, lauerte ihr der Unbekannte mitsamt seinen Freunden auf und schlug dem Stadtmadl mitten ins Gesicht. Dabei verlor Vanessa zwei Zähne und erlitt Prellungen im Gesicht. Ein Bekannter, der Vanessa zur Hilfe eilen wollte, wurde ebenfalls von dem Trio attackiert und schwer verletzt. Danach ergriffen die Männer die Flucht. Die Polizei hat mittlerweile die Ermittlungen aufgenommen.

Verdächtige ausgeforscht

Nach der schweren Körperverletzung hat die Polizei drei Verdächtige ausgeforscht. Ein 23-Jähriger aus Wien-Simmering wurde in Korneuburg inhaftiert, ein 24-Jähriger aus Schwechat und ein weiterer 23-Jähriger aus Wien-Simmering wurden angezeigt. Die durch intensive Ermittlungen sowie Zeugenbefragungen ausgeforschten Verdächtigen zeigten sich nach Polizeiangaben von Dienstag nicht geständig.

Das Stadtmadl ist von dem Vorfall sehr mitgenommen und meint, dass sie am Anfang einen Streit eigentlich nur schlichten wollte. Dass sie am Ende selbst das Opfer wurde, schockiert die Wienerin.

Das gesamte Bauer sucht Frau-Team wünscht Vanessa gute Besserung und hofft, dass sie sich schnell von der Attacke erholt.