Schnelleinstieg

Bauer sucht Frau

Innerhalb des Formats navigieren

Die Hofwochen - Folge 7

Bauer sucht Frau

Die Hofwochen - Folge 7

Werbung
Es trat ein unbekannter Fehler auf.
PLAY-Button drücken, um das Video zu starten ...
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Einbetten

Werbung

Ziegenwirt Stefan in Kärnten sorgt für Komik und versucht so die Herzen seiner Favoritinnen brechen, indes muss Herzensbrecher Michi heute seinem Namen alle Ehre machen, denn die schwierige und schon lange befürchtete Entscheidung steht an. Aber zuvor wollen sich auch Michis Eltern ein genaues Bild von den Damen machen. Die beiden leben vor, was es heißt, noch immer wie am ersten Tag verliebt zu sein und, wie es sich für einen richtigen Tiroler Hofherren gehört, hat der Senior nebst guten Ratschlägen auch so manch mahnende Worte anzubringen. Schließlich bringt es Michi hinter sich und lässt sich flux von den verbleibenden Damen am Badesee verwöhnen. Während bei Manuel große Aufregung in der gesamte Familie herrscht, ist Bernhard bereits mit seiner Favoritin alleine und landet, wie kann es ander sein, im Heu. Bei einer spontanen Heumassage sollten eigentlich alle Hemmungen fallen, aber was passiert? Bernhard schläft einfach ein. Reinhard fühlt sich abwechselnd zu einer seiner beiden Favoritinnen hingezogen und so fühlen sich Bettina und Monika wohl aufgefordert bei jedem Schritt zu punkten. Aber Reinhard will sich entscheiden und so endet der Tag für eine der verliebten Damen mit einer großen Enttäuschung. Auch Martina hat es nicht leicht. Sie versucht nach wie vor ihre Bewerber aus der Reserve zu locken und veranstaltet einen Wettbewerb nach dem anderen zumindest kann sie da Busserl austeilen. Die 3 Männer hingegen werden von Tag zu Tag angespannter und das wird nicht besser als Martina entscheidet auch Johannes' Hof besuchen zu wollen. Dort angekommen, staunt Martina nicht schlecht, wie viel Platz der Salzburger Bauer dort für sich allein zur Verfügung hat und auch über der Hofherr selbst sorgt für eine Überraschung. Denn in seiner Heimat präsentiert sich der 27jährige plötzlich sehr selbstbewusst. Und siehe da: Es dauert nicht lange und schon kommen sich Bauer und Stadtmadl bei der gemeinsamen Arbeit mehrfach näher.

Reality/Dokusoap | A 2017