Schnelleinstieg

Austria's Next Topmodel

Innerhalb des Formats navigieren

Christoph

Vorstellungsvideo Christoph

Austria's Next Topmodel

Vorstellungsvideo Christoph

Werbung
Es trat ein unbekannter Fehler auf.
PLAY-Button drücken, um das Video zu starten ...
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Einbetten

Werbung

Der 19-Jährige ist durchwegs vielfältig: Schläft gerne lang, ist als Rennfahrer unterwegs und in NYC vor knapp einem Jahr von einem Model-Scout entdeckt worden. Modeln ist sein „Kindheitstraum“, wie er sagt und „weil es kein besseres Sprungbrett dafür gibt“, versucht er ab November ebenfalls Eveline, Daniel und Marina von sich zu überzeugen. Motiviert ist er jedenfalls, er meint: „F*** the rest and give your best“.

 

Hard Facts

Alter: 19
Bundesland: Steiermark
Größe: 1,89 Meter
Gewicht: 83 kg
Maße:
 97/82/92

Christoph will Austria's Next Topmodel werden

Steckbrief

Spitzname: Chris
Hobbies:
 Kartfahren, Skifahren
Beziehungsstatus: Vergeben
Positive Eigenschaften: Selbstbewusst, ehrgeizig, hilfsbereit, zielstrebig
Negative Eigenschaften: Verschlafen, ungeduldig, nervös
Motto: F*** the rest and give your best!
Vorbild: Daniel Bamdad, Sean O'Pry
Vorlieben: Frühstück im Bett
Warum hast du dich bei ANTM beworben? Weil es mein Kindheitstraum ist, Model zu werden und ein besseres Sprungbrett dafür gibt es nicht.
Was ist dein größter Traum? Modeln und die Welt sehen.
Was unterscheidet dich von den anderen Kandidaten? Als Rennfahrer kann ich meine Gefühle und Emotionen gut zum Ausdruck bringen und ich weiß, was es heißt, hart zu arbeiten.
Was erwartest du dir von ANTM und was sind deine Ziele? Einen harten Kampf, neue Freundschaften, tolle Erfahrungen. Mein Ziel ist es natürlich zu gewinnen.
Ich kann nicht leben ohne...? Adrenalin: Bei mir muss immer was passieren.
Was  wirst du in der Zeit von ANTM am meisten vermissen? Freundin, Freunde und Familie
Wovor hast du am meisten Angst? Spinnen
Das Motto dieser Staffel lautet #BEaBRAND. Beschreibe in einem Satz deine Brand. Meine Brand ist meine Ausstrahlung - und mein Muttermal.
Auf welchem Plakat oder bei welchem Modelabel würdest du dich am liebsten sehen? Diesel, Jean Paul Gaultier.